DANZ, SCHUBERT UND KRAMPEN IM MITTAGSKLANG

DANZ, SCHUBERT UND KRAMPEN IM MITTAGSKLANG

So sehr uns diese seltsamen Zeiten, die wir gerade durchleben, einschränken und bisweilen auch verunsichern, so sehr stärken uns die Begegnungen in der Musik, im Aktivwerden mit und für Menschen. Da ist eine Sehnsucht, ein Wunsch, gemeinsam zu denken, zu empfinden und zu schwingen – und pures Glück, wenn dies dann möglich ist.

Wir sind froh, am kommenden Samstag, 19. September 2020, um 12.00 Uhr ein Programm aus lauter Lieblingsduetten musizieren zu dürfen, die wir unter dem roten Faden „Liebe ist ein süßes Licht“ zusammengefasst haben und die verschiedenen Facetten dieses Themas beleuchten.

Es werden Duette von Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms und Felix Mendelssohn erklingen.

 Ingeborg Danz, Andreas Schubert & Tobias Krampen

Das Programm finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar