LEIPZIG

LEIPZIG

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:VOX BONA
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

An diesem schönen ersten Maiwochenende wäre VoxBona in Leipzig auf dem großen Deutschen Chorfest, das alle 4 Jahre an einem anderen Ort in Deutschland stattfindet. 30.000 Sängerinnen und Sänger wurden erwartet.

In vielen Konzerten und Gottesdiensten sollte die Chorszene Deutschlands in ihrer großen Vielfalt gezeigt und gefeiert werden. Die Kreuzkirchenmusik wäre ein Teil davon gewesen.

Wie so viele Veranstaltungen wurde auch dieses Festival abgesagt, verschoben. Nun sitzen wir hier in Bonn in unseren Häusern und proben online, ohne uns zu hören.

Vor zwei Jahren waren Kantorei und Orchester der Kreuzkirche auf Einladung der Thomaskirche in Leipzig. Wir durften in Bachs Kirche zwei Motetten-Konzerte singen und einen Gottesdienst musikalisch gestalten (Foto: W. Claussen).

Wir haben natürlich Bach gespielt und gesungen, und für uns alle war es ein sehr bewegendes tiefes Erlebnis, in dieser Kirche diese Musik zu machen.

Letztes Jahr waren wir mit VoxBona beim Bachfest Leipzig und haben dort die szenische Matthäuspassion aufgeführt. Für uns war dieses Erlebnis ein Höhepunkt unserer musikalischen Arbeit im Kammerchor.

Heute denke ich viel an diese spannende Stadt, ihre große Musiktradition, und natürlich an Johann Sebastian Bach und seine faszinierende begeisternde Musik und hoffe, dass wir bald wieder dorthin reisen können, um an diesem magischen Ort zu musizieren.

Karin Freist-Wissing

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar