EVENSONGS – INITIATOREN IM GESPRÄCH

EVENSONGS – INITIATOREN IM GESPRÄCH

Am kommenden Samstag, 20. Februar beginnt eine neue kleine Reihe von Musik-Gottesdiensten in der Kreuzkirche. Jeden Samstagabend um 18 Uhr findet ein „EVENSONG“ statt – angelehnt an die musikalischen Vespern aus England begeben wir uns auf eine Leidenschafts-Reise durch die Passionszeit.

Die Themen der sechs Evensongs – Angst, Wut, Verleugnung, Klagen, Abschied und Trauer –  entwickeln sich inhaltlich anhand der einzelnen Stationen der Traumabewältigung. Die Passionsgeschichte von Jesus ist eine leidenschaftliche Leidensreise, die sich in die Tiefen der menschlichen Emotionen im Angesicht von großem Unglück begibt.

Die Liturgie übernehmen die Superintent*innen der drei Bonner Kirchenkreise, Dietmar Pistorius (Kirchenkreis Bonn), Almut van Niekerk (Kirchenkreis An Sieg und Rhein) und Mathias Mölleken (Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel) sowie die Pfarrer*innen Ebba Kompa und Tobias Mölleken. Karin Freist-Wissing und Stefan Horz haben die musikalische Leitung.

#MusikinderKreuzkirche #Evensongs #Musikgottesdienste

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar